Stadt vs. Land

Sind Sie ein Stadt- oder ein Landmensch?

Die Frage aller Fragen, sobald man sich eine Immobilie kaufen möchte: Am Land oder in der Stadt? Vorteile und Nachteile gibt es auf beiden Seiten und meistens liegen einige Entscheidungsfaktoren schon klar auf der Hand: Familie, Kinder, Infrastruktur und Arbeitsplatz. Manchmal kommen solche Entscheidungen aber auch einfach aus dem Bauch.

„Will ich wirklich die tägliche Stadthektik? Habe ich am Land alles, was ich brauche?“

Irgendwann glaubt man, die Wahl für sich selbst getroffen zu haben – doch dann kommen die restlichen Familienmitglieder ja auch noch. Und aus Erfahrung kann sogar die Einigung auf ein Abendessen in einer Familienkrise enden. Wie schön wäre es also, hier einen Mittelweg parat zu haben, der allen Beteiligten gefällt?

Der Seepark Thürnthal – das Beste aus beiden Welten
Nun stellen Sie sich vor, Sie können genau das haben. Wohnen im Grünen, weit weg von der Hektik der Stadt jedoch sehr wohl mit guter Anbindung zu den niederösterreichischen Städten Krems, Tulln, St.Pölten und der österreichischen Hauptstadt – Wien (Verlinkung zur Homepage „Schnell in der Stadt“). Geht nicht? Geht doch! Die nahegelegene Stadt Fels am Wagram, welche auch zu Fuß erreichbar ist, bietet Ihnen neben diversen Einkaufsmöglichkeiten auch Schulen und Kindergärten. Durch die Anbindung an öffentliche Verkehrsmittel bietet das Wohnen am Felser See das Beste aus beiden Welten.